user_mobilelogo

Peter Roseggers Waldschule

Schulzimmer, Roseggerzimmer, Wandermuseum

Durch eine Spendenaktion gelang es dem Literaten und Schriftsteller Peter Rosegger die Waldschule am Alpl im Jahr 1902 zu erbauen und so der Landflucht entgegenzuwirken. Nach der Einstellung des Unterrichts wegen Schülermangels (1975) wurde das Haus 1982 ein Museum. Das Schulzimmer sowie das Roseggerzimmer sind im Original erhalten. Die Waldschule beherbergt zudem das Österreichische Wandermuseum und eine große Sammlung an alten Holzbearbeitungswerkzeugen.

Öffnungszeiten:

  • 1. April bis 31. Oktober - Dienstag bis Sonntag 9 bis 17 Uhr
  • 26. Dezember bis Ende Weihnachtsferien und während der Semesterferien - Dienstag bis Sonntag 11 bis 16 Uhr

Eintrittspreise (inkl. Führung) - Tageskarte:

  • Erwachsene EUR 4,50
  • SchülerInnen, Lehrlinge, Studierende unter 27 Jahren, Präsenz- und Zivildiener EUR 2,00
  • SchülerInnen im Klassenverband EUR 1,50
  • Gruppen ab 7 Personen, SeniorInnen, Menschen mit Behinderung EUR 3,50
  • Kinder unter 6 Jahren freier Eintritt
  • Familienkarte (2 Erwachsene und Kinder unter 14 Jahren) EUR 9,00
    • Kombikarte (gültig für Roseggers Geburtshaus, Landhaus Krieglach, Roseggermuseum St. Kathrein a. Hauenstein und Waldschule Alpl):
    • Erwachsene EUR 9,-
    • Kinder (6-15 Jahre) EUR 4,-
    • Gruppen ab 8 Personen EUR 6,-

Roseggers Waldschule Alpl
8671 Alpl 2
T. +43 3855 8238
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.krieglach.at/peter-rosegger/gedenkstaetten/rosegger-waldschule/

Tipp:

Folder Rosegger-Geburtshaus Alpl, Rosegger-Museum Krieglach - Universalmuseum Joanneum

Kontakt

Tourismusverband
Semmering-Waldheimat-Veitsch
Wiener Straße 9
8680 Mürzzuschlag
+43 3852 3399
urlaub(at)semmering-waldheimat-veitsch.com

Newsletter