user_mobilelogo

Dauerausstellung im Brahms-Museum

Unbekannte Tagebücher und Briefe zeichnen ein lebendiges Bild des Meisters

Johannes Brahms auf Sommerfrische lautet das Thema der erlebnisreichen Dauerausstellung des Brahms-Museums im Mürzzuschlager Wohnhaus des Komponisten während der Sommermonate 1884 und 1885. Auf dem musikalischen Spaziergang durch das tönende Museum eröffnet sich die Welt der Brahms'schen Komponiersommer in Österreich, der Schweiz und Deutschland. Blättern Sie in Brahms'schen Manuskripten und lauschen Sie den unvergänglichen Melodien - Hören und Sehen bilden ein einzigartiges Erlebnis. Lernen Sie aber auch den Menschen Brahms kennen!

Eine große Zahl bisher nicht gezeigter Gegenstände und Fotos aus Brahms' Besitz, sowie unbekannte Tagebücher und Briefe zeichnen ein lebendiges Bild des Meisters. Oder begeben Sie sich auf den Brahmsweg und lernen Sie den Menschen Brahms auf humorvolle Art und Weise besser kennen. Weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt ist das Internationale Brahmsfest, das alle zwei Jahre in Mürzzuschlager Brahms-Museum stattfindet.

Tipps

Genießen Sie die "Hochsteirische Sommerfrische" auf dem Flirtbankerl direkt hinter dem Gasthof Steinbauer und verewigen Sie dieses Motiv in einem romantischen Foto als bleibende Erinnerung! Fragen Sie nach den Museumskonzerten oder der Hausmusik für Gruppen

Öffnungszeiten:

1. Mai bis 30. September
Mittwoch bis Sonntag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr

1. Oktober bis 30. April
Freitag bis Sonntag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr

Geschlossen:
24.-26.12., 01.01.

Eintrittspreise:

Erwachsene EUR 5,00
Gruppen ab 10 Personen EUR 4,30
Senioren EUR 4,30
Schüler, Studenten EUR 3,30
Schulklassen pro Schüler EUR 1,90
Familien (2 Erwachsene mit schulpflichtigen Kindern) EUR 10,00Führungen: Pauschale 15,00 Euro. Ab 15 Personen 1,00 Euro pro Person

Brahms-Museum
Wiener Straße 4
8680 Mürzzuschlag
T. +43 3852 3434

Kontakt

Tourismusverband
Semmering-Waldheimat-Veitsch
Wiener Straße 9
8680 Mürzzuschlag
+43 3852 3399
urlaub(at)semmering-waldheimat-veitsch.com

Newsletter